Meine Mission

Die Herausforderung ist, so vielen Menschen wie möglich verständlich zu machen, was uns Tiere mitteilen möchten und das kann ganz einfach erreicht werden: indem man lernt, ihnen zuzuhören.

 

Contattami adesso

Hallo, und willkommen auf L’Arca di Ruth!

Ich heiße Ruth und wurde 1973 in Frascati, geboren. Die ersten 6 Jahre meines Lebens verbrachte ich in Meran in Südtirol, wo ich die deutsche Sprache lernte, und dann in Rom.
Als ich 20 Jahre alt war, zog ich nach Berlin. Dort habe ich mein Studium in Naturwissenschaften abgeschlossen. Zunächst arbeitete ich im Bereich der molekularen Parasitologie als Biologin, dann vertiefte ich die klinischen Studien, bis ich 2007 mit der Gründung des Immobilienunternehmens CASE a BERLINO einen unternehmerischen Weg einschlug.

Seit dem Jahr 2008 kennen mich Viele als „eine der ersten Bloggerinnen in Berlin“;
zuerst mit der Webseite www.italianiaberlino.it und dann für die Erstellung des Portals www.berlinitaly.de und des aktuellen Magazins www.berlinitalypost.com.

Nach meiner beruflichen Erfahrung mit Immobilien (die 10 Jahre dauerte), näherte ich mich in den folgenden Jahren dem Social-Media-Marketing und dem Content-Management, ohne je zu vergessen, was mein Herz immer wieder zum Schlagen brachte:
meine große Leidenschaft für Tiere, kombiniert mit der angeborenen Fähigkeit, mit ihnen spontan und natürlich zu kommunizieren.

Ich gehöre zu den heut bekannten “Animal Whisperer” (d.h. “Tierflüsterer”).
Im Jahr 2019 beschloss ich, meinen Traum zu verwirklichen, indem ich mich in den Studiengang “Tierpsychologie” als Fernstudium SGD (Studiengemeinschaft Darmstadt) einschrieb, um Tierpsychologin zu werden; dies erlaubt mir heute, Schritt für Schritt denen zu helfen, die mit ihrem Hund oder ihrer Katze nicht immer so gut zurecht kommen (und bald auch denen, die Pferde und Kleinsäuger halten).

Ende 2020 werde ich die  Hundetrainer Ausbildung bei der Thinkdog-Schule beginnen. Die Thinkkdog Schule war europaweit 1. Schule mit gewaltfreie Hundeerziehung, die nun auch in Berlin ihren eigenen Standort haben wird.

Ich bin definitiv auch Katzenliebhaberin. Ich besitze selber 2 süßen Katzen, Matisse und Bizet, und bald auch ein Hund.

Auch bin ich eine stolze Mutter dreier fantastischer Teenager, Leone (geboren 2003), Florenz (geboren 2005) und Alice (geboren 2007), die immer bereit sind, mich daran zu erinnern, wie sehr ich manchmal Donald Duck ähnlich bin, so z.B. wenn er wütend wird, obwohl er Yoga und Meditation praktiziert und letztendlich trotz der “Weisheitsspuren”, welche die Lebensjahren hinterlassen sollten…

Ich glaube, das stimmt wirklich! Aber ich wäre nicht so weit gekommen, wenn ich nicht so  entschlossen und motiviert gewesen wäre, gestern wie heute.

Ach ja, ich singe auch Popmusik in einem Chor, also mit Lieder aus den 80er und 90er Jahren; wir sind ein Aufguss von Lebensfreude und gute Laune, wenn wir in unserem typischen Vintage-Outfit vor dem Publikum singen.

Was werden Sie hier noch alles finden?

Ich erzähle Ihnen die Geschichten des Pfades der Tiere, von denjenigen die ich ganz nahe begegne, meine fortgehende Recherche, Interviews mit Menschen, die mich inspirieren; dadurch gebe ich Ihnen gerne einige Ideen, um Ihnen und Ihrem Tier ein besseres Leben zu ermöglichen und dieses wunderbare Miteinandersein mit ganzem Herzen zu teilen.